Über mich

Mila Bertram

Mein Weg in die Psychologie ist nicht zufällig gewesen. Heute verstehe ich: meine Kindheit, die wichtigsten Lebensereignisse haben mir den Impuls gegeben und zum Suchen nach den Antworten auf viele Fragen veranlasst. Meine Kindheit ist nicht gerade wolkenlos verlaufen. Schon damals habe ich verschiedene Angsterscheinungen, emotionale Kälte und den Schmerz der Verlassenheit kennengelernt.

Es gab Zeiten wo meine Eltern nicht bei mir sein konnten. Meine liebevolle Großmutter konnte mir die Elternliebe nicht ersetzen. Mit 16  habe ich davon geträumt in fremde Länder zu reisen, neue Menschen kennenzulernen und interessante Gespräche zu führen… Ich habe mich entschieden Dolmetscherin zu werden. Leider ist dieser Traum tief in der Seele geblieben und ich bin Buchhalterin geworden. Obwohl ich eine andere Berufung hatte.

Später war das Studium der Betriebswirtschaft. Nur mein Traum hat mich weiter geführt. Deshalb bin ich nach Deutschland gekommen. Und die Geschichte wiederholte sich: von Ängsten geplagt, habe ich wieder viele Jahre für einen ungeliebten, keine Erfüllung bringenden Beruf vergeudet. Lange Zeit habe ich mich an die Lebensumstände angepasst. Ich dachte, dass Weiterbildungen mich von der permanenten Unzufriedenheit mit mir selbst lösen können. Das war leider nur eine Täuschung.

Der Schicksalsschlag  – unerwartete Scheidung, Verlust aller Sicherheiten – hat mich gezwungen die Komfortzone zu verlassen, Gedanken über mich zu machen.  Ich habe mich wieder an meinen Traum erinnert. Endlich ist es mir bewusst geworden, dass die Verantwortung für mein Leben und mein Schicksal in meinen Händen liegt. So habe ich mich auf den Weg der Selbsterkenntnis begeben: Psychotherapie, unzählige Coachings, Trainings und Bücher.

Ich habe  meine Berufung schließlich gefunden. Ich helfe Menschen ins Licht zu bringen, was tief in ihnen funkelt. Wir kreieren selbst unsere Realität. Es fehlt bloß manchmal Hilfe von außen, Unterstützung und das nötige Fachwissen.

Was leitet mich im Leben? Das sind Liebe, Verantwortung, Freiheit, Humor, Mut und Authentizität. Ich habe einen langen Weg zurückgelegt, von einem einsamen und hilflosen Mädchen bis zu einer selbstbewussten, zufriedenen Frau. Ich habe viele unschätzbaren Erfahrungen gemacht. Diese Erfahrungen haben mir innere Stärke beschert, die ich mit Ihnen teilen möchte.

Meine Qualifikationen: